English (UK)Deutsch
Welcome visitor you can log in or create an account
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
A+ A A-

Wetter & Klima

George an der Garden Route zeichnet sich durch maritimes Klima aus. Die Sommer sind gemäßigt warm, die Winter mild. Im Sommer ist es nicht so heiß wie z.B. in Kapstadt und nicht so schwül wie z.B. in Durban, da George 8-10 km vom Indischen Ozean entfernt liegt.
Die Winter sind nicht so kalt wie z.B. in der am Atlantik liegenden Kap Region.
Die beste Reisezeit für die Garden Route sind die Frühlings- und Sommermonate (September bis Mai). Durch den großen "George Dam" hat George keine Probleme mit der Wasserversorgung. Bei der großen Wasserknappheit im letzten Sommer wurde mit Tankwagen Wasser nach Kapstadt gebracht.

Polyglott Südafrika: "Kaum ein Besucher Südafrikas wird sich die malerische Garden Route entgehen lassen, zu verlockend sind die dichten Wälder, die kleinen Seen, steilen Küsten und langen Sandstrände. Schon die ersten Siedler waren begeistert von der üppigen Vegetation und dem angenehmen mediterranen Klima".