GolfersHeaven Logo

Golfers Heaven Haus

George GC von 1886, 5 Min. entfernt
Blick auf die Outeniqua Berge
Fairway 11, Kingswood GC
Im Zentrum des Kingswood Golf Estate
Blick von der Terrasse

Bewertungen

 

fewo-bu

 

wlan

Golf

Die Preise für Greenfees liegen deutlich unter denen in Deutschland und Österreich!
Der beste Pro-Shop mit der professionellsten Beratung ist
"The Pro Shop" in der neuen Eden Meander Mall.

 

Kingswood Championship Golfplatz

Der Kingswood Championship Golfplatz -auf dem Sie wohnen- eine perfekte Mischung aus Design und Landschaft, eine spannende aber faire Herausforderung für Golfer aller Spielstärken. Ein natürlicher, aussergewöhnlich gepflegter Golfplatz ähnlich einem Linkscourse -"gefühltes Südafrika pur"- dessen Attraktion in seiner landschaftlichen Ursprünglichkeit liegt. Diese hat man erhalten, da der Course ausgesprochen locker und großzügig bebaut wurde. Eingebettet zwischen The Links / Fancourt und dem George Golf Club im Herzen der Garden Route.
Als Gäste von GolfersHeaven erhalten Sie einen Nachlaß von 40% auf das normale Greenfee! (von 10.12-10.1 minus 30%) 
Bitte beachten Sie auch unser kostenloses Golfpackage in der Elephant-Season.
Tipp: PGA Professional Val Holland war lange Trainerin des SA Nationalteams der Damen. Die aktuelle Nr. 1 der Damen (Lee-Anne Pace) und auch die Nr. 1 der Herren (Louis Oosthuizen) sind durch ihre Schule gegangen. Val "delegiert" den bei ihr gebuchten Unterricht nicht, sie gibt alle Stunden grundsätzlich selbst! 30 min. R 250.- / ca. € 15.-! Das sollten Sie sich in Ihrem Urlaub nicht entgehen lassen.

George Golf Club

Der George Golf Club, gegründet 1886, (ca. 5 Min. entfernt) ist ein typisch englischer, einmalig schöner Golfplatz in einer Parklandschaft mit altem Baumbestand (z.T. mit einheimischem Küsten-Regenwald) am Fuße der Outeniqua-Berge. Ein absolutes " MUST PLAY " der Garden Route. Sie sitzen besonders schön auf der Veranda am 19. Loch. Sie erhalten als Gast von GolfersHeaven -40% auf das normale Greenfee!!! (leider nicht vom 15.12-15.1.)
Tipp:
Der George Golf Club ist im Ranking der über 600 Golfplätze Südafrikas die Nummer 16! 

Fancourt Golf Club

Der Fancourt Golf Club (ca. 10 Min. entfernt) wird immer unter den schönsten Golfclubs Südafríkas genannt. Auf den beiden 18 Loch Plätzen Montagu und Outeniqua, spielen Sie Golf in einer gepflegten Gartenlandschaft. (Leider können Sie als Gast den "Links" nicht spielen - auch nicht wenn Sie eine Lodge in Fancourt mieten). Die Restaurants in Fancourt sind mindestens 30% teurer als üblich.

Oubaai Golf Club

Der Oubaai Golf Club (ca. 15 Min. entfernt) ist der 1. von Ernie Els entworfene Golfplatz. Ein sehr interessanter Golf Course, direkt am Meer mit spektakulären Ausblicken über die Herold's Bay und den Indischen Ozean.

Mossel Bay Golf Club

Der Mosselbay Golf Club (ca. 40 Min. entfernt) zählt zu den ältesten Golfclubs der Garden Route. Der 18 Loch Golfplatz bietet für alle Handicaps die richtige Herausforderung. Leider wurde der Platz zu dicht mit vielen Häusern bebaut. Die spektakuläre Aussicht auf den Indischen Ozean macht diesen Golfcourse aber zu einem Erlebnis. Gelegentlich kreuzen einige Springböcke die Fairways.
Tipp: Am Sonntag und Montag Greenfee Special:
1 Person inclusive Cart ZAR 295.- (= ca. € 17.- für 1 Person incl. Cart to share / Stand Februar 2016)

Pinnacle Point Golf Club

Pinnacle Point Golf Club (ca. 45 Min. entfernt). Der spektakulärste Golfcourse Südafrikas, den wir kennen! PP liegt auf einem rund 400 ha großen Gelände direkt am Meer über einem 4 km langen Strand. Der Championchip Course wurde vom Meisterarchitekt Peter Matkovich entworfen, der den Course selbst als den dramatischsten, den er je entworfen hat, bezeichnet. Mehrere Löcher liegen direkt über dem Ozean.
Tipp: Die Kamera und genügend Bälle mitnehmen!

Simola Golf & Country Estate

Simola Golf & Country Estate (ca. 45 Min. entfernt), ein herrlicher Platz mitten in den Hügeln rund um die Lagune von Knysna. Großartige Aussicht vom Clubhaus auf die berühmten "Heads" zwischen der Lagune und dem Indischen Ozean. Ein sehr gepflegter, in die Landschaft mit subtropischer Vegetation integrierter Golfcourse, der keine Wünsche offen läßt.

Pezula Golfcourse

Pezula Golfcourse (ca. 50 Min. entfernt) Der Pezula Golfcourse ist landschaftlich einer der großartigsten Golfplätze Südafrikas. Der Course liegt hoch über dem Meer und der Lagune von Knysna. Der Platz wurde harmonisch in die Küstenlandschaft integriert.
Tipp: Nichts im Cart liegen lassen, was Affen interessieren könnte. Die Herrschaften klauen.

Knysna Golf Club

Knysna Golf Club (ca. 50 Min. entfernt), eingebettet am Ufer der Lagune von Knysna schlängelt sich der 18 Loch Course durch Gezeitenpools und herrlichen einheimischen Bäumen in einer interessanten Parklandschaft.

Plettenberg Bay Country Club

Plettenberg Bay Country Club (ein kleiner Ausflug auf der N 2 / ca. 1 ½ Std. entfernt). Dieser 18 Loch Golfplatz liegt in einer Parklandschaft inmitten eines Naturschutzgebietes. Die natürlich Schönheit des Golfplatzes wurde sorgfältig erhalten. Affen, Paviane, Meerkatzen, Vögel und gelegentlich Buschböcke sind hier um Sie von Ihrem Spiel abzulenken. Der Course ist einfach zu gehen.

Goose Valley

Goose Valley (auch ein kleiner Ausflug auf der N 2 / ca. 1 ½ Std. entfernt.) Auf diesem von Gary Player entworfenen Golfcourse im Herzen der Garden Route erleben Golfer atemberaubende Ausblicke auf die Keurbooms Lagune, den Indischen Ozean, die spektakulären Tsitsikama Mountains und die berühmte Robberghalbinsel. Die Schönheit der Fynbos, der einheimischen Bäume und einer Fülle von Tier- und Vogelwelt machen Ihren Golftag zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis.